Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Johannes Paul II. (Vatikan)

Karol Wojtyla, geb. am 18.03.1920 in Wadowice / Polen, Priesterweihe am 01.11.1946, Bischof von Krakau seit dem 28.09.1958, wurde am 16.10.1978 im Konklave in Rom zum Papst gewählt und nahm den Namen Johannes Paul II. an. Er war der erste Pole auf dem Heiligen Stuhl. Nach einer Amtszeit von 26 Jahren, dem zweitlängsten Pontifikat in der Geschichte der katholischen Kirche, starb er am 02.04.2005 in Rom.

Die Amtszeit Johannes Paul’s II. ist numismatisch gekennzeichnet durch fast jährlich wechselnde Motive der Kursmünzensätze, die im Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato Italiano (IPZS) in Rom geprägt und vom Ufficio Numismatico des Vatikan verausgabt werden. Sie sind seit dem dritten Pontifikatsjahr einem Thema unterstellt und wurden stets von namhaften Künstlern gestaltet. Die Ausgabepolitik wechselnder Motivreihen war bereits Ende der 60er Jahre des 20. Jh. unter Papst Paul VI. eingeleitet worden, um den gewachsenen Sammlerkreis zu bedienen. Münztechnisch entsprechen die Nominale der vatikanischen Lira von Anfang an der italienischen Lira und nach deren Aufgabe im Jahr 2002 dem Euro. Das Prägevolumen des Vatikan ist jedoch gesetzlich auf einen engeren Rahmen begrenzt und läßt bei steigender Nachfrage einige Ausgaben knapp bis selten erscheinen.

Das Pontifikat Johannes Paul’s II. war u.a. gekennzeichnet durch eine rege Reisetätigkeit. Auf 104 Reisen besuchte der Papst 129 Länder. Anläßlich seiner Besuche gaben etliche Gastgeberländer - daneben aber auch Länder, die der Papst nie besucht hat - Gedenkmünzen in der jeweiligen Landeswährung heraus. Zudem genießt der Papst in seiner Heimat Polen außerordentlich hohes Ansehen, welches sich seit 1982 in der regelmäßigen Ausgabe von Gedenkmünzen auf ihn niederschlug. Die Prägungen auf Papst Johannes Paul II. haben bis zum Ende seines Pontifikats einen Umfang erreicht, der die Zusammenfassung in einem eigenen Katalog erlaubte: Jan Pawel II na monetach swiata (Johannes Paul II auf Münzen der Welt, in poln. Sprache) Fischer 2006 (817067)

Die Medaglia Annuale wurde unter Johannes Paul II. regelmäßig in Gold, Silber und Bronze mit konstanten Parametern ausgebracht. Ihr Durchmesser beträgt 44 mm. Seit dem dritten Pontifikatsjahr ist die Medaille auf dem Rand zusätzlich mit dem Herkunftsvermerk E CIVITATE VATICANA, einer laufenden Nr. und der Gesamtprägezahl gekennzeichnet. Alle Medaillen tragen im Feld die Punze IPZS, das Emblem der Prägestätte Rom. Die Ausgaben des Vatikan sind damit eindeutig von der Flut privater und offiziöser Prägungen mit Papstmotiv zu unterscheiden. Als Novum vatikanischer Ausgabepolitik wurden während des Pontifikats von Johannes Paul II. etliche Medaillen parallel zu Gedenkmünzen in Silber und / oder Gold auf den gleichen Anlaß ausgeprägt.


Johannes Paul II., Jahresmedaillen - Medaglie Annuale (Ag) 1978 - 2005


200px200px

Medaglia Annuale AN I auf die Wahl und Ordination (1979, Opus Raoul Vistoli). IOANNES PAULUS PONT MAX ANNO I, Brb. in Mozzetta mit Calotta v. v. / TOTUS TUUS - 16. 22. X. MCMLXXVIII Wappen auf gekreuzten Schlüsseln unter Tiara; Signatur R. VISTOLI, Punze IPZS, Ag 986, 44 mm, 42,3 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN II auf die Antritts-Enzyklika „Redemptor Hominis“ (1980, Opus Lello Scorzelli). IOANNES PAVLVS II PONT MAX ANNO II, Brb. in Mozzetta mit Stola r. / REDEMPTOR HOMINIS Johannes trauernd vor Kruzifix l., Signatur SCORZELLI, Punze IPZS, Ag 986, 44 mm, 39,32 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN III (1981, Opus Pericle Fazzini), IOANNES PAULUS II PONT MAX ANNO III, Kopfbild mit Calotta n. r. / ROBUR PACIS VERITAS, Brb. zweier gegeneinander stehender Gestalten im Sturmwind, Signatur PERICLE FAZZINI, Punze IPZS, Serien-Nr. 2660, unten E CIVITATE VATICANO, 4813 / 8000. Ag 986, 44 mm, 29,64 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN IV auf das 1600. Jubiläum des 1. Konzils von Konstantinopel und das 1500. Jubiläum des Konzils von Ephesus (1982, Opus Antonio Berti). IOANNES PAVLVS II PONT MAX ANNO IV, Brb. in Pluviale mit Calotta und gefalteten Händen r., Punze IPZS / ANNO MDC A CONC CONST I ET MDL A CONC EPHESIN CELEBRATIS Im Konzil vereinte Bischöfe, erleuchtet vom Heiligen Geist unter dem Schutz der Gottesmutter, r. oben Signatur E. BERTI, unten E CIVITATE VATICANA. Auf dem Rand Serien-Nr. und Prägezahl 4813 / 8000, Ag 986, 44 mm, 39,87 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN V auf die Marienerscheinung von Fatima (1983, Opus Ernst Günther Hansing) IOANNES PAVLVS PP II ANNO V, Brb. in Pilgermantel mit Pilgerkreuz im Gebet r., Signatur E. HANSING / FATIMA 13 1917 82 Erscheinung Marias v. v., darunter die Köpfe der drei Hirtenkinder von Fatima, darüber EGH, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 3736 / 6000, Ag 986, 44 mm, 47,2 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN VI (1983, Opus Marcello Tommasi) IOANNES PAVLVS II PONT MAX ANNO VI, Punze, A DNI MCMLXXXIII Brb. mit Calotta r., Signatur MARCELLUS TOMMASI / APERITE PORTAS REDEMPTORI, Christus am Kreuz, umarmt von weiblicher Gestalt, am Boden männliche Gestalt, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2434 / 6000, Ag 986. 44 mm, 40,28 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN VII auf den Weltjugendtag (1984, Opus Mauro Baldessari) IOANNES PAULUS II PONT MAX ANNO VII, Kopfbild mit Calotta r. A D MCMLXXXIV, Punze IPZS / JUVENIBUS CHRISTUM ADFERTE, Jugendliche um das Kreuz geschart, Signatur MIBA, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 0545 / 6000 Ag 986, 44 mm, 40,55 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN VIII auf den 20sten Jahrestag des 2. Vatikanischen Konzils (1985, Opus Yang Cheng Chung) IOANNES PAULUS II P M ANNO VIII, Vollbild in Pilgermantel kniend vor Landschaft im Gebet r. / XX EXPLETIS ANNIS A CONC OECUM VAT II, Kreis betender Geistlicher in Blütenform, Signatur YANG CHENG CHUNG, Punze S.A.M. ZECCA und IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 3639 / 6000, Ag 986, 44 mm, 39,92 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN IX (1986, Opus Enrico Manfrini), IOANNES PAVLVS II PONT MAX ANNO IX A D MCMLXXXVI, Brb. in Calotta und Pluviale n. l. / PAX DONUM DEI, St. Franziskus mit ausgebreiteten Armen von Bäumen gerahmt, dahinter Pilgerprozession zur Kirche von Assisi, Signatur E. MANFRINI, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2454 / 6000 Ag 986, 44 mm, 37,65 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN X auf das Marianische Jahr (1988, Opus Sergio Giandomenico), IOANNES PAVLVS II PONT MAX, Brb. in Mitra mit Pilgerkreuz r., im Feld ANNO X A D MCMLXXXVII, Signatur GIANDOMENICO, Punze IPZS / MARIA MATER ECCLESIAE, Gerahmtes Hüftbild mit gekrönter und nimbierter Madonna mit segnendem Jesuskind l., ANNO MARIANO 1987-1988, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2938 / 6000, Ag 986, 44 mm, 37,89 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XI auf die Würde der Frau - „Mulieris Dignitatem“ (1989, Opus Silvia Petrassi) IOANNES PAVLVS II P M ANNO XI Brb. in Halbrückenansicht im Gebet r. / CHI BEVE DELL’ACQUA QUE IO GIU DARO’ NON AVRA’ MAI PIU’ SETE, Samariterin schöpft Wasser des Lebens, im Feld Autograph des Papstes „Mulieris Dignitatem“, Signatur PETRASSI, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2437 / 6000, Ag 986, 44 mm, 38,3 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XII auf den 20sten Jahrestag der Bischofs-Synode (1990, Opus Giuseppe Merighi) JOANNES PAULUS P P II P M ANNO XII Brb. in bestickter Mitra n. l. Signatur G. MERIGHI / XXV ANNUS INSTITUA EPISCOPORUM SYNODI, Pilgerkreuz des Papstes, beidseitig sitzende Bischöfe, Jahr 1990 im Schriftband, Punze IPZS, Ag 986, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 3454 / 6000, Ag 986, 44 mm, 38,04 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XIII auf den 100sten Jahrestag der Enzyklika „Rerum Novarum“(1991, Opus Enrico Manfrini) IOANNES PAULUS II P M ANNO XIII Brb. in Mitra n. l., Signatur I MANFRINI / RERUM NOVARUM CENTESIMUS ANNUS, Wappen der Päpste Leo XIII. und Johannes Paul II. vor Tiara über gekreuzten Schlüsseln, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 3519 / 6000, Ag 986, 44 mm, 37,8 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XIV auf die Entdeckung und Christianisierung der „Neuen Welt“ (1992, Opus A. Ferrera) IOANNES PAVLVS II P M ANNO XIV, Brb. mit Calotta auf Pilgerkreuz gestützt n. l. / QUINQUE IAM SAECULA CHRISTI CRVX AMERICAM ILLVMINAT, überstrahlte Kreuzerrichtung auf amerikanischem Doppelkontinent vor Wolken, Wellen und Karawelle, Signatur A FERRERA, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2322 / 6000, Ag 986, 44 mm, 37,94 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XV auf die Auslegung des Katechismus (1993,Opus MarioToffetti) IOANNNES PAULUS II P M ANNO XV Vollbild mit Mitra, die offene Rechte erhoben durchschreitet Geflecht, gesäumt von leidender Menschheit n. l., Signatur TOFFETTI / CATECHISMUS ECCLESIAE CATOLICAE auf Schriftband, Papst mit Pilgerkreuz sitzt umgeben von Bischöfen, belehrt vierköpfige Familie, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2592 / 6000, Ag 986, 44 mm, 42,07 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XVI auf das „Jahr der Familie“ (1994, Opus Enrico Manfrini) IOANNES PAVLVS II PONTIFEX MAXIMVS ANNO XVI, Brb. mit Calotta r., Punze, Signatur E. MANFRINI / ANNVS FAMILIAE, die heilige Familie, MCMXCIV, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2105 / 6000, Ag 986, 44 mm, 40,02 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XVII auf die Enzyklika „Evangelium Vitae“ (1995, Opus F. Caldarella) IOANNES PAVLVS II PONT MAX ANNO XVII, Brbr. r. mit gefalteten Händen, Punze, Signatur F. CALDARELLA. Punze IPZS / EVANGELIUM VITAE im Schriftband. Erschaffung Adams (nach Michelangelo Buonarotti), Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägejahr 2041 / 6000, Ag 986, 44 mm, 39,9 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XVIII auf das 50jährige Jubiläum seiner Priesterweihe (1996, Opus Czeslaw Dzwigaj) IOANNES PAVLVS II PONT MAX ANNO XVIII Brb. r. mit dem Evangelium segnend. / SACERDOTII SVI LUSTRA DECEM MCMXCVI. Jesus als guter Hirte zwischen Silhouette der Kathedrale von Krakau l. und Petersdom in Rom r., Signatur G. DZWIGAJ, Punze IPZS. Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2622 / 6000, Ag 986, 44 mm, 39,63 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XIX (1997, Opus Federico Severino) IOANNES PAVLVS II PONT MAX ANNO XIX; Brb. in Pilgermantel mit Mitra n. l. / CHRISTUS HERI HODIE ET SEMPER, auferstandener Christus mit Kreuz, Punze IPZS. Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2670 / 6000. Ag 986, 44 mm, 39,94 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XX (1998, Opus Otmar Oliva) auf das 20jährige Jubiläum seines Pontifikats. JOANNES PAULUS II PONT MAX ANNO XX, Brb. in Kasel mit Calota n. l. / Hl. Geist als Taube umstrahlt über Kreuzen und Efeuranke VENI SANCTE SPIRITUS, Punze IPZS. Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 2399 / 6000. Ag 986, 44 mm, 40,3 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XXI (1999, Opus Ludmila Cvengrosovà) Ioannes Paulus PP II PONT MAX A XXI Brustbild mit Mitra n. r., im Feld Pilgerkreuz und Wappen / CREATOR PATER NOSTER, Gottvater im All zwischen Gestirnen schwebend, Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 3583 / 6000, Ag 986, 44 mm, 39,89 g, mattiert.



400px

Medaglia Annuale AN XXII auf die Jahrtausendwende (2000, Opus A. Rocchi) IOANNES PAVLVS II A IVBILAEI MM, Brb. mit Mitra und Pilgerkreuz n. l., Signatur A. ROCCHI, Punze IPZS / CHRISTUS HERI SEMPER HODIE, fünf Tauben formen Lichtkreis vor Kreuz. Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägejahr 07997 / 12000 Ag 986, 44 mm, 39,67 g, mattiert.



200pxbild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.

Medaglia Annuale AN XXIII auf den Apostolischen Brief zum Beginn des neuen Jahrtausends (2001, Opus Gino Gianetti). IOANNES PAVLVS PP • _ II PONT • MAX • AN • XXIII Hüftbild frontal mit Mitra und Pastorale, die Hand zum Segen erhoben / , NOVO MILLENIO INEVNTE DVC IN ALTVM Jesus stehend, mit erhobener Hand nach vorn weisend, im Hintergrund zwei Apostel im Boot beim Fischfang, Monogramm und Punze IPZS, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl ? / 6000, Ag 986, 44 mm, ? g, mattiert. *Abb. (http://numismatica-italiana.lamoneta.it/moneta/W-F2623/1)



400px

Medaglia Annuale AN XXIV (2002, Opus Gianni Contri) IOANNES PAVLVS II P M ANNO XXIV Hüftbild r. auf Pilgerkreuz gestützt, Signatur CONTRIE, Punze IPZS / ASSISI - IVSTITIA AMOR PAX Taube mit Friedenszweig über zerstörter Kirche von Assisi, Rundgefäß mit Pilgerkreuz, Signatur CONTRI, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl 4078 / 6000, Ag 986, 44 mm, 40,34 g, mattiert.



200pxbild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.

Medaglia Annuale AN XXV auf das Rosenkranzjahr und Jubiläum der Wahl Papst Johannes Paul II. (2003, Opus Cecco Bonanotte). IOANNES PAVLVS PP. II ANNO XXV PONTIFICATUS, Brustbild betend nach l., den Blick auf die Gottesmutter mit dem Kind gerichtet, unten Punze IPZS / TU ES CHRISTUS, FILIUS DEI VIVI im Feld, Christus steht l. mit erhobener Hand, ihm gegenüber die zwölf Apostel ihm zugewandt, Signatur kursiv CECCO BONANOTTE 2003, Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl ? / 6000, Ag 986, 44 mm, ? g, mattiert. *Abb. (http://numismatica-italiana.lamoneta.it/moneta/W-F2625/1)



200pxbild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.

Medaglia Annuale AN XXVI auf die christlichen Wurzeln Europas (2004, Opus Uliana Pernazza), IOANNES PAVLVS PP. II = ANNO XXVI PONTIFICATUS Brustbild mit Pallium und Birett r. im Gebet, Punze IPZS / CATHEDRALES EUROPAE CHRISTIANAS RADICES MEMORANT (Europas Kathedralen erinnern an die christlichen Wurzeln), Feld viergeteilt durch das Kreuz, in den Sektoren Teilansichten (im Uhrzeigersinn) des St. Petersdoms in Rom, der Kathedralen von Augsburg und Canterbury sowie der Grabeskirche in Jerusalem. Randschrift E CIVITATE VATICANA, Serien-Nr. und Prägezahl ? / 6000, Ag 986, 44 mm, ? g, mattiert. *Abb. (http://numismatica-italiana.lamoneta.it/moneta/W-F2626/1)


Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Johannes_Paul_II._%28Vatikan%29"

Diese Seite wurde bisher 16474 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 14:41, 22. Aug 2010. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt