Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Batzen

(Weitergeleitet von Halbbatzen)

Aargau, 1 Batzen (10 Rappen) 1809; Billon
vergrößern
Aargau, 1 Batzen (10 Rappen) 1809; Billon

Bezeichnung für ein Vier-Kreuzerstück, welches vor allem in Oberitalien, Süddeutschland und der Schweiz verbreitet war. Erstmals geprägt wurde der Batzen 1492 in Bern. Der Ursprung des Namens ist bis heute nicht geklärt, vermutlich leitet er vom Berner Wappentier, dem Bären (Bär = Bätz) ab. Wohl wegen ihrer Herstellungsart (Walzenprägung) wurden die Münzen auch Rollbatzen oder Rollenbatzen genannt. Die letzten Batzen wurden in der Schweiz vor 1848 geprägt.

Wertigkeit:

1 Schweizer Franken = 10 Batzen = 100 Rappen

1 Gulden (aus Graubünden) = 15 Batzen = 60 Kreuzer

Siehe auch


Von "http://www.numispedia.de/Batzen"

Diese Seite wurde bisher 4403 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:12, 17. Nov 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt