Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Gersh

(Weitergeleitet von Ghirsh)

Gersh (andere Schreibweisen sind Ghersh, Ghirsh oder Qirsh) ist eine Untereinheit des Äthiopischen Birr vor Einführung des Dezimalsystems.

Mit Einführung des Birr als Währung des Königreichs Abessinien (heute: Äthiopien) durch Kaiser Menelik II. wurde der Birr 1889 in 20 Gersh unterteilt und diese Unterteilung dann durch kaiserliches Dekret 1903 von 1/20 auf 1/16 geändert.

Es handelte sich in erster Linie um Silbermünzen, wobei auch Teilstücke aus Kupfer sowie silberne Mehrfachstücke ausgegeben wurden.

Silbermünzen waren:

1 Taler oder Birr

1/2 Taler oder alad (halber Birr)

1/4 Taler oder (viertel Birr)

1/8 Taler oder tenum (achtel Birr)

Kupfermünzen waren:

1/16 Birr oder Mehalek

1/37 Birr oder bessa

1/64 Birr oder 1/2 bessa

Mit Einführung des Dezimalsystems 1933 durch Kaiser Haile Selassie wurde die Ausgabe der Gersh Münzen eingestellt.


Weiterhin ist der Gersh eine Münzeinheit (Groschen) in einigen arabischen Ländern, die aber größtenteils durch Einführung des Dezimalsystems abgeschafft wurde, der Name aber trotzdem danach noch in einigen Ländern weiter existiert.

Beispiele:

Ägypten bis 1916: 1 Gersh (Qirsh) = 40 Para; ab 1916: 1 Ägyptisches Pfund (EGP) = 100 Gersh (Piaster) = 1.000 Milliemes

Syrien: 1 Syrisches Pfund (Livre Syrienne) (SYP) = 100 Gersh; 1 Gersh = 10 Millièmes

Libanon: 1 Libanesisches Pfund (Livre Libanaise) (LBP) = 100 Gersh

Jordanien : 1 Jordan-Dinar (JOD) = 10 Dirham = 100 Gersh = 1.000 Fils

Hedschas und Nedsch (heute: Saudi Arabien) : 1 Gersh = 5 Halala


Von "http://www.numispedia.de/Gersh"

Diese Seite wurde bisher 5400 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 06:03, 29. Jul 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt