Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Banknote

(Weitergeleitet von Geldschein)

Eine Banknote stellt eine verbriefte Verbindlichkeit der jeweiligen Zentralbank dar. Banknoten sind wie Münzen gesetzliche Zahlungsmittel.
Banknote 100 Botsuanische Pula - Vorderseite
Banknote 1000 Albanische Leke - Vorderseite
In Deutschland stellen nach Abschluss der Europäischen Währungsunion (EWU) Euro-Banknoten die einzigen unbeschränkten Zahlungsmittel dar.
Banknote 10000 Kolumbianische Pesos - Vorderseite
Sie müssen von allen Wirtschaftseinheiten akzeptiert werden, während dies bei Münzen nur bis zu einer Anzahl von 50 Stück zwingend ist.

Mit Scheidemünzen haben Banknoten gemein, dass ihr innerer Wert (Materialwert) niedriger ist als ihr Nominalwert.

Banknote 25000 Madagassische Francs - Vorderseite
Banknote 200 Südafrikanische Rand - Vorderseite


Weblinks

Von "http://www.numispedia.de/Banknote"

Diese Seite wurde bisher 15597 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 08:13, 20. Sep 2013. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt