Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Güttler, Peter-Götz

Peter-Götz Güttler (* 8. Juni 1939 in Greifswald), lebt und arbeitet in Dresden

Leben

Güttler studierte 1961 bis 1967 Architektur an der Technischen Universität in Dresden. Seit 1968 ist er Architekt. Daneben bildete er sich seit 1956 auf dem Gebiet der Malerei, Graphik und Plastik aus. Ab 1971 schuf er vereinzelt Medaillen, ab etwa 1985 zunehmende Konzentration auf Medaillenschaffen. Seine Arbeiten führt er überwiegend als Weißmetallguß aus. An den FIDEM-Kongreßen beteiligt er sich seit Helsinki 1990. Zu Jubiläen von Privatpersonen, Vereinen, Institutionen, Münzveranstaltungen und Gedenktagen bedeutender Personen sind Gedenkmedaillen von der Hand Güttlers sehr gefragt. Sein Einfallsreichtum bringt eindrucksvolle Medaillen hervor.


Werkverzeichnis - Personen: A - Z


Von "http://www.numispedia.de/G%FCttler%2C_Peter-G%F6tz"

Diese Seite wurde bisher 4838 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 20:47, 10. Nov 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt