Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Funcke, Conrad

Conrad Funcke war zwischen 1462 und 1477 Münzmeister in Leipzig. Zwischen 1469 und 1477 übernahm er ebenfalls das Münzmeisteramt in Zwickau.

Er benutzte als Münzzeichen einen 6strahligen Stern .

Seine Tätigkeit in Leipzig und in Zwickau ruhte zwischen 1470 und 1474/1475, als die Münzstätten wegen der unsicheren geldpolitischen Lage geschlossen waren.


Von "http://www.numispedia.de/Funcke%2C_Conrad"

Diese Seite wurde bisher 920 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 16:20, 17. Nov 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt