Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Eulendukat

Ausbeutemünze aus dem Gold des böhmischen Bergwerks Zur Eule. Die ersten Eulendukaten wurden 1710 in Prag geprägt, auf der Vorderseite zeigen sie den Kaiser, auf der Rückseite den gekrönten Doppeladler und eine Eule auf der Sonne. Zwischen 1713 und 1715 zeigen sie auf der Rückseite den Heiligen Nepomuk oder die Erdkugel über der Eule. Von 1715 bis 1725 wurden auch doppelte und fünffache Eulendukaten geprägt.

Siehe auch


bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.


Von "http://www.numispedia.de/Eulendukat"

Diese Seite wurde bisher 2062 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 02:56, 31. Mai 2008. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt