Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Duarius

Kleine ungarische Billonmünze im Wert von einem halben ungarischen Kreuzer oder 2 österreichischen Pfennigen. Der Duarius wurde 1695 - 1705 geprägt und zeigt auf einer Seite das ungarische Wappen, auf der anderen die Madonna mit Kind als Patronin Ungarns und die Wertbezeichnung. Der Feingehalt des Duarius betrug 156/1000 bei einem Rauhgewicht von 0,636 g.

Bild vergrößern
Duarius 1697 der Prägestätte K.B. = Kremnitz-Bergstadt


Von "http://www.numispedia.de/Duarius"

Diese Seite wurde bisher 1226 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 20:29, 10. Mai 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt