Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Draped Bust Halfdollar

Draped Bust Halfdollar ist die zweite 50 cent Münze der USA, welche von 1796 bis 1807 von der US States Mint ausgegeben wurde und den Vorgängertyp Flowing Hair Halfdollar ablöste.


Diesen Halfdollar gibt es in zwei Varianten: 

1. Small Eagle Reverse (Rückseite mit kleinem Adler) (1796-1797)

2. Heraldic Eagle Reverse (Rückseite mit heraldischem Adler) (1801-1807)


Die Vorderseite (Obverse) wurde vom ersten Chief Engraver der US States Mint in Philadelphia, Scot, Robert entworfen, die Rückseite schuf John Eckstein. Da alle Münzen in Philadelphia geprägt wurden, haben sie kein Münzprägezeichen.

Auf der Vorderseite ist Lady Liberty mit dem Gesicht nach rechts in der Version Draped bust abgebildet, d. h. durch ein Band befestigtes langes wallendes Haar und drapierter Büste. Oben ist die Inschrift: LIBERTY und unten die Jahreszahl zu sehen. Auf der linken Seite befinden sich acht auf der rechten Seite sieben Sterne als Ausdruck für die damals 15 Mitgliedsstaaten der Union. 1796 wurden Münzen sowohl mit 15- als auch mit 16 Sternen geprägt. Bei der Variante Heraldic Eagle Reserve reduziert sich die Anzahl der Sterne auf 13 (sieben links, sechs rechts), was den Urzustand der Union bei der Unabhängigkeit (13 Gründerstaaten) symbolisieren soll.

Die Rückseite (Reverse) Small Eagle Reverse zeigt einen schmalbrüstigen Adler mit offenen Schwingen auf einen Fels sitzend, der von einem geschlossenen kreisförmigen Lorbeerkranz umgeben ist. Außen ist die Länderbezeichnung: UNITED STATES OF AMERICA aufgeprägt.

Die Rückseite Heraldic Eagle Reverse ist aufwendiger gestaltet. Hier sieht man einen heraldischen Adler mit geöffneten Schwingen, der links in seiner Klaue ein Bündel Pfeile und rechts einen Lorbeerzweig trägt. Unterhalb des Schnabels ist in einer Schwinge das Motto: E PLURIBUS UNUM eingeprägt und oberhalb des Kopfes sind dreizehn Sterne mit einer darübergehenden Wolkenverzierung aufgeführt. Den Körper des Adlers ziert das amerikanische Wappen. Außen ist wiederum die Länderbezeichnung: UNITED STATES OF AMERICA in kräftigeren und deutlich ausgearbeiteten Buchstaben wie bei der älteren Version zu sehen.

Warum das Design der Rückseite schon nach einem Jahr geändert wurde, ist nicht bekannt. Es könnte aber mit den Streitigkeiten mit Spanien hinsichtlich derer Silbermünzen und dem unterschiedlichen Gehalt und Gewicht von Silbermünzen in Zusammenhang stehen.

Auf dem Rand ist die Inschrift: FIFTY CENTS OR HALF A DOLLAR eingeprägt, wobei zwischen den einzelnen Wörtern weitere Verzierungen zu sehen sind.

Technische Schwierigkeiten bei der US States Mint, Gelbfieberepidemien im Sommer in Philadelphia und der Druck nach mehr Münzen führte zu vielen unterschiedlichen Varianten. 1798-1800 und 1804 wurden keine Halfdollar geprägt.


Technische Angaben:
 

-- Durchmesser: 32,5 mm

-- Gewicht: 208 grains (13,5 g)

-- Zusammensetzung: 89,74 % Silber (Ag) / 10,76 % Kupfer (Cu)


Folgende Jahresmengen wurden ausgegeben: 


1794: -------------- 23.464

1795: ------------- 299.680

1796/97: ------------ 3.918

1801: --------------- 30.289

1802: --------------- 29.890

1803: --------------- 188.234

1805: --------------- 211.722

1806: --------------- 839.576

1807: --------------- 301.076


Quelle: US States Mint



bild:Stop_hand.png An dieser Stelle muss noch ein Bild rein.



Verwandte Artikel

Von "http://www.numispedia.de/Draped_Bust_Halfdollar"

Diese Seite wurde bisher 2683 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 07:54, 7. Jun 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt