Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Dirhem

Der Dirhem (arabisch ‏درهم‎, DMG Dirham) bzw. Dirham ist eine Währungseinheit in einer Reihe arabischer Länder.

Geschichte

Das Wort Dirhem leitet sich ab von der griechischen Münze Drachme. Im Handel mit arabischen Stämmen der vorislamischen Zeit wurde die Drachme als Währung genutzt. Seit dem 7. Jahrhundert wurde der Dirhem neben dem Dinar die wichtigste Währung in der arabischen Welt. Sie trug in der Regel die Prägung der jeweiligen Herrscher, in der Regel des Kalifen. Über den Mittelmeerraum gelangte sie auch nach Europa und wurde auch dort zwischen dem 10. und 12. Jahrhundert zeitweise zur wichtigsten Silbermünze.

Währungseinheit

Derzeit gültige Währungen mit Namen Dirhem oder ähnlich:

Masse-Einheit

Der Dirhem wurde in den islamischen Ländern Nordafrikas, des Nahen Ostens und Persiens auch als Masse-Einheit genutzt, allerdings in zeitlich wechselnden Werten.

Historisch nachvollziehbar ist im späten Ottomanischen Reich der Standard-Dirhem (درهم), der 3,207 g betrug. Für den Irak werden 3,125 g, für Syrien 3,14 g und für Persien 3,2 g genannt.

Bild:35px-Wikipedia.png

Dieser Artikel basiert auf einen Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org/) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (http://www.gnu.org/licenses/fdl.txt). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Dieser Artikel kann nicht unter der Creative Commons, wie Sie bei Numispedia genutzt wird, Lizensiert werden - auch bei einer Änderung des Artikels ist das nicht möglich. Der Beitrag ist und bleibt GNU FDL!


Von "http://www.numispedia.de/Dirhem"

Diese Seite wurde bisher 1153 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 08:27, 27. Dez 2011. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt