Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Caballito

Caballito - "Pferdchen", auch Peso Caballito genannt. Volkstümliche Bezeichnung für den mexikanischen Peso, der nach der Währungsreform von 1905 anläßlich der Wiederkehr des 100. Jahrestages der Unabhängigkeit von 1910 bis 1914 geprägt wurde.

Bild vergrößern

Die Bezeichnung Caballito erklärt sich aus dem Münzbild im Revers: Die allegorisch personifizierte Freiheit reitet l., in den Händen Lorbeerzweig und Fackel, vor aufgehender Sonne. Auffällig ist der verkürzte Sonnenstrahl unten links. Hier stand ursprünglich der Name des Stempelschneiders Charles Pillat, der vor der Prägung in Mexico City entfernt wurde. Der Schriftrand zeigt die Legende INDEPENDENCIA Y LIBERTAD (Unabhängigkeit und Freiheit) Das Avers zeigt das Staatswappen - den Adler, der die Schlange würgt - frontal in einer der zahlreichen Variationen und den Wert.

Von "http://www.numispedia.de/Caballito"

Diese Seite wurde bisher 873 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 23:30, 31. Okt 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt