Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Britannia (Anlagemünze)

Die Britannia ist eine Anlagemünze aus Groß-Britannien. Sie wird seit 1987 in Gold und seit 1997 auch in Silber geprägt.


Gold Britannia

Die Britannia wird seit 1987 in Gold geprägt. Sie gilt damit als erste europäische Goldanlagemünze. Wenngleich die Feinheit nur 22 Karat beträgt, zählt sie trotzdem zu den bekanntesten Anlagemünzen.

Das Münzmotiv, die Britannia welche gleichzeitig auch Namensgeberin ist, stellt die personifizierung der britischen Inselgruppe dar und wurde bis 1996 nicht verändert.

Die Britannia ist in England gesetzliches Zahlungsmittel. Der Nennwert der Britannia ist im Vergleich mit anderen Anlagemünzen einer der höchsten, obgleich der Materialwert den Nominalwert erheblich übersteigt.

Die geprägten Stückelungen sind 1 Unze, 1/2 Unze, 1/4 Unze und 1/10 Oz. In Deutschland ist jedoch meist nur die 1 Unze Version erhältlich.


Silber Britannia


Von "http://www.numispedia.de/Britannia_%28Anlagem%FCnze%29"

Diese Seite wurde bisher 1010 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 17:17, 25. Mai 2013. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt