Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Breslau, Prägestätte

Breslau war bereits im Mittelalter Sitz einer Prägestätte des Fürstentums Breslau. 1742 fiel Breslau an Preußen und die Prägestätte prägte 1750 bis 1826 preußische Münzen mit dem Münzzeichen B, ab 1817 allerdings nur noch kupferne Kleinmünzen. Zwischen 1807 und 1813 wurde auf die Prägestätte Glatz (1807-1809 Münzzeichen G, 1813: B) ausgewichen.


Von "http://www.numispedia.de/Breslau%2C_Pr%E4gest%E4tte"

Diese Seite wurde bisher 1659 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 21:06, 16. Aug 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt