Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Brehmer, Heinrich Friedrich

Medaille von Brehmer auf die Vollendung des Königlichen Hoftheaters zu Hannover 1852
vergrößern
Medaille von Brehmer auf die Vollendung des Königlichen Hoftheaters zu Hannover 1852
Gedenktaler von Brehmer auf die Eröffnung der neuen Börse in Bremen 1864
vergrößern
Gedenktaler von Brehmer auf die Eröffnung der neuen Börse in Bremen 1864

Heinrich Friedrich Brehmer (1815-1889) war ein bedeutender Medailleur und Münzgraveur.

Brehmer war seit 1846 bis zu ihrer Schließung 1878 in der Prägestätte Hannover tätig und fertigte ab 1848 die Prägestempel für fast alle Münzen des Königreichs Hannover an. Sein hervorragender Ruf, vor allem als Porträtist war bis über die Landesgrenzen bekannt und verschaffte der Münze Hannover viele Aufträge benachbarter Staaten. So gestaltete Brehmer u.a. Münzen für Braunschweig (ab 1864), Bremen (u.a. den Börsentaler von 1864), Hamburg (jährlich 2000 Dukaten), Oldenburg und Schaumburg-Lippe. Daneben schuf er auch zahlreiche hochkünstlerische Medaillen zu den unterschiedlichsten Anlässen.

Verwandte Artikel


Von "http://www.numispedia.de/Brehmer%2C_Heinrich_Friedrich"

Diese Seite wurde bisher 1591 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 20:34, 10. Nov 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt