Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Sterbemünzen

(Weitergeleitet von Begräbnistaler)

Münzen auf den Tod des Münzherrn oder eine/n seiner Angehörigen. In Deutschland wurden die ersten Sterbemünzen Ende des 16. Jahrhunderts geprägt, die meisten Stücke stammen aus Braunschweig-Lüneburg, Reuß, Sachsen, Schwarzburg, Solms und Würzburg. Die Tradition der Sterbemünzen setzt sich bis ins 20. Jahrhundert fort und endet mit dem Deutschen Kaiserreich.

Bild:Solms_Sterbetaler_Av.jpg Bild:Solms_Sterbetaler_Rv.jpg

Solms-Laubach, Taler 1754 auf den Tod der Gräfin Dorothea Wilhelmine.

Von "http://www.numispedia.de/Sterbem%FCnzen"

Diese Seite wurde bisher 7015 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 10:07, 25. Sep 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt