Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Bertram, Axel

(Weitergeleitet von Axel Bertram)

Professor Axel Bertram, geboren 1936, ist ein bekannter Künstler aus Berlin.

Axel Betrag wurde 1936 in Dresden geboren und ist in Freital aufgewachsen. Er studierte 1955-1960 Grafik an der Hochschule für Bildende- und Angewandte Kunst in Berlin-Weißensee. Seit 1960 bis heute ist er als selbstständiger Grafiker in Berlin tätig. Dabei arbeitet er in den Bereichen Gestaltung von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften, Katalogen, Gedenkmünzen, Briefmarken, Medaillen, Entwurf von Werk- und Auszeichnungsschriften und komplexe Gestaltungskonzeption für Kultur-Institutionen. Zwischen 1966 und 1979 arbeitete er an Entwürfen zu Münzen der DDR mit. In dieser Zeit gestaltete er 16 Münzen alleine und wirkte an 17 weiteren mit. Von 1982 bis 1990 war Prof. Bertram Mitglied und Vorsitzender des künstlerischen Beirats beim Präsidium der Staatsbank der DDR.

1960 gründete Bertram mit drei Studienkollegen die Ateliergemeinschaft "Gruppe 4". Deren Signum, eine mit Pfeilspitzen besetzte 4 findet sich auf insgesamt 10 Gedenkmünzen aus der Zeit 1966-1975.

Von 1972-1986 und erneut 1989-1992 war er Hochschullehrer für Schrift und grafisches Gestalten an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Seit 1977 trägt er den Titel des Professors.

Inhaltsverzeichnis

Von Bertram alleinig gestaltete Münzen

Unter Mitwirkung Bertrams gestaltete Münzen

Weblinks

Siehe auch


Von "http://www.numispedia.de/Bertram%2C_Axel"

Diese Seite wurde bisher 4572 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 20:24, 10. Nov 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt