Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Aurichalkum

Aurichalkum ist eine messingähnliche Legierung, welche in der Antike als wertvoller als reines Kupfer galt. Übersetzt bedeutet der Name Golderz, wegen der goldähnlichen Farbe. Der Name kommt vom altgriechischen "oreichalkos" (Bergerz). Aurichalkum war in der Antike eine Legierung aus Kupfer und Zink, wobei der Zinkanteil anfänglich bei ca. 20% lag, später sank er auf 5%.


Von "http://www.numispedia.de/Aurichalkum"

Diese Seite wurde bisher 2421 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 17:48, 15. Okt 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt