Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Aurich, Prägestätte

Aurich, preußische Münzstätte von 1746-1768, in welcher vor allem Scheidemünzen geprägt wurden. Ab 1752 zeigen Münzen aus Aurich das Münzzeichen D. 1752 und 1753 wurden auch Friedrichsdore und 1765 Taler hergestellt. 1806 wurde die Prägestätte geschlossen.


Von "http://www.numispedia.de/Aurich%2C_Pr%E4gest%E4tte"

Diese Seite wurde bisher 1148 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:10, 25. Jan 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt