Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Argentinischer Real

Nach der Unabhängigkeit Argentiniens im Jahre 1816 wurden erst einmal weiterhin spanische Münzen verwendet.

Ab 1822 wurde in der Provinz Buenos Aires damit begonnen, eigene Münzen zu prägen.

Die Geburtsstunde des Argentinischen Reals war gekommen, der von 1822 bis 1881, als in Argentinien im Münzwesen auf das Dezimalsystem umgestellt wurde, die Währung des zweitgrößten südamerikanischen Staates darstellte.

Inhaltsverzeichnis

Unterteilungen


Münzen

Die in den anderen argentinischen Provinzen Córdoba, Entre Rios, La Rioja, Mendoza, Salta, Santiago del Estero und Tucumán) hergestellten Reales Münzen wurden größtenteils in Silber (Ag) geprägt.


Abbildungen


Argentina BUENOS AIRES - 5/10 Real 1827

Bild:buenos-aires.JPG


Argentina CORDOBA - 4 Reales 1850

Bild:cordoba1.JPG Bild:cordoba2.JPG


Argentina BUENOS AIRES - Decimo 1822

Bild:argentina-decimo.JPG


Verwandte Artikel


Von "http://www.numispedia.de/Argentinischer_Real"

Diese Seite wurde bisher 2104 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 23:03, 10. Dez 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt