Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Hintergrund:Argentinien

(Weitergeleitet von Argentinien)

Argentinien (República Argentina) ist eine Präsidiale Bundesrepublik im Süden Südamerikas.
Die Flagge Argentiniens
Mit einer Fläche von 2.780.400 km² ist Argentinien nach Brasilien der zweitgrößte Staat des Kontinents. Argentinien grenzt im Nordosten an Brasilien und Uruguay, im Südosten an den Atlantischen Ozean, im Westen an Chile sowie im Norden an Bolivien und Paraguay. Der östliche Teil Feuerlands gehört als Exklave ebenfalls zu Argentinien. Der von spanischen Kolonisten stammende Landesname ist vom lateinischen Argentum (für Silber) abgeleitet und kennzeichnet, welche Schätze damals die Eroberer zu finden glaubten. Die Hauptstadt Argentiniens ist Buenos Aires. Die Stadt liegt im Nordosten des Landes am Río de la Plata.

Argentinien ist seit 1816 unabhängig. Nach zahlreichen Militärdiktaturen wird das Land heute wieder demokratisch regiert. Durch schwere Wirtschaftskrisen und Hyperinflation gezeichnet, geht es erst in letzter Zeit wieder langsam aufwärts.


Währungssystem

Die offizielle Landeswährung ist der Argentinische Peso (Nuevo Peso Argentino):


Historie der Währungen Argentiniens


Die Central Bank Argentinien wurde 1935 gegründet und hat als Nationalbank das alleinige Recht zum Druck von Banknoten. Seit 1949 untersteht sie staatlicher Kontrolle.

Der offizielle Wechselkurs betrug zum 1.1.2006: 1 € = 3,57 arg$


Weblinks

Von "http://www.numispedia.de/Hintergrund:Argentinien"

Diese Seite wurde bisher 4753 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 10:37, 25. Jul 2013. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt