Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Antimon

Antimon (lat. Stibium) ist ein silberweißes, stark glänzendes und sprödes Halbmetall, welches zur Härtung von Blei- und Zinnlegierungen verwendet wird. Als Münzmetall spielt es keine Rolle, lediglich Britannia-Metall enthält nennenswerte Anteile von Antimon.


Von "http://www.numispedia.de/Antimon"

Diese Seite wurde bisher 1434 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:33, 13. Jan 2005. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt