Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Angster

Angster - Volkstümliche Bezeichnung für eine Schweizer Kleinmünze im Wert eines Pfennigs, geprägt seit Mitte des 14. Jh., zunächst in Silber. Der früheste Angster ist ein Hohlpfennig aus Basel. Die sprachliche Herleitung ist nicht eindeutig geklärt, möglicherweise aus lat. angustus = schmal, dünn. Der Angster wurde bis in die erste Hälfte des 19. Jh. geprägt, die späten Prägungen wurden in Kupfer ausgeführt. 480 Angster galten einen Gulden.


Bild vergrößern Bild vergrößern

Schweiz - Angster der Kantone Zug (1778) und Schwyz (1846), geprägt in Kupfer.


Von "http://www.numispedia.de/Angster"

Diese Seite wurde bisher 1344 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 16:12, 25. Mär 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt