Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Alchemistentaler

Auch Alchimistentaler; Taler, welche aus Metall geprägt wurden, das durch die Kunst aus schlechtem in edles verwandelt worden sein sollte, oder die chemische Zeichen aufzuweisen haben. Darunter fallen z.B. Landgräflich-Hessische Taler aus alchemistischem Silber aus dem Jahre 1717, mit dem Brustbild Ernst Ludwigs und dem Hessischen Löwen mit einer Sonne zwischen den ins Kreuz gesetzten Namensschiffern: Si Deo placuit in tribulationibus. Auch von Kaiser Rudolf II. ist ein Alchemistentaler von 1607 bekannt, er zeigt auf den Schultern des Brustbilds alchemistische Symbole. Gelegentlich wird auch eine Medaille des Gothaer Herzogs Friedrich I. von 1687 wegen ihrer alchemistischen Symbole als Alchemistentaler bezeichnet.

Verwandte Themen

Von "http://www.numispedia.de/Alchemistentaler"

Diese Seite wurde bisher 1644 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 10:29, 17. Mai 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt