Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Aachener Mark

Aachener Mark; Silbermünze der Reichsstadt Aachen, geprägt zwischen 1577 und 1754 in Stückelungen zu 1, 2, 3, 4, 8 und 16 Mark.

1 Aachener Mark = 6 Bauschen = 24 Aachener Heller; 6 Aachener Mark = 1 Aachener Gulden. 26 Mark galten anfänglich 1 Reichstaler, ab Mitte des 18. Jh. gingen auf den Reichstaler 72 Mark, auf den Reichstaler nach dem Leipziger Fuß 54 Mark und auf den Konventionstaler 90 Mark. Die Aachener Mark als Rechnungsmünze hielt sich noch bis 1821.

Bild vergrößern
Aachen, Stadt, 8 Mark 1753

Bild vergrößern
Aachen, Stadt, 16 Mark 1752


Verwandte Artikel

Von "http://www.numispedia.de/Aachener_Mark"

Diese Seite wurde bisher 1818 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 13:10, 14. Jan 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt