Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

AEOEL DVX HEINRICHO LEO A.

Umschrift auf einem Brakteaten des Herzogs Heinrich des Löwen von Sachsen und Bayern (1142 - 1180, †1195). Die Buchstaben AEOEL am Anfang und A. am Ende dienen nur zur Raumausfüllung. "Die Umschrift ist vom magischen und mystischen Denken jener Zeit bestimmt . Die Umkehrung der Legende AEOEL war eine Beschwörungsformel gegen Teufelswerk . Die Ums.bildete also ein Palindrom, das im Mittelalter eine beliebte Wortzusammensetzung war . Damit wurde eine negative symbolische Interpretation verhindert ."


Von "http://www.numispedia.de/AEOEL_DVX_HEINRICHO_LEO_A."

Diese Seite wurde bisher 856 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 07:11, 2. Jul 2007. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt