Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

1000 Schilling 1976

Die Ausgabe dieser Bundesgoldmünze erfolgte aufgrund des Jubiläums "1000 Jahre Einsetzung der Babenberger in Österreich" durch eine Verordnung des Bundesministers für Finanzen vom 10. August 1976 (Bundesgesetzblatt BGBl. Nr. 450/1976), kundgemacht am 24.08.1976.

Die Ausgabe dieser Münze erfolgte bei allen österreichischen Banken und Sparkassen am 22. Oktober 1976. Die Münze wurde gegen den tatsächlichen Nominalwert von ATS 1.000,- eingetauscht !

Wegen dem Ansturm der Österreicher/innen auf die Banken und Sparkassen mußte eine zweite Tranche der Münze geprägt werden, die an einem zweiten Tag zur Ausgabe gelangte. Diese Münzen haben eine etwas rötlichere Färbung als die erste Ausgabe (auf Grund einer unterschiedlichen Oberflächenbehandlung).

Die Münze war eigentlich mit Ausgabetag als vergriffen einzustufen.

1000 Schilling 1976 (Avers) 1000 Schilling 1976 (Avers)

1000 Schilling 1976 (Revers) 1000 Schilling 1976 (Revers)

Gewicht: 13,5 gr. | Reinheit: 900/1000 | Durchmesser: 27 mm | Auflage: 1,8 Mio. Stück | Avers: Reiter, mit Umschrift und Jahreszahlen | Revers: Staatsadler, mit Umschrift und Wertangabe

Von "http://www.numispedia.de/1000_Schilling_1976"

Diese Seite wurde bisher 6596 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 15:52, 11. Mai 2006. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt