Hauptseite | Letzte Änderungen | Seite bearbeiten | Versionen

Druckversion | Lizenzbestimmungen

Nicht angemeldet
Anmelden | Hilfe
 

Španiel, Otakar

Otakar Španiel

Signaturen: O.ŠPANIEL - O.Š - OŠ verschlungen

100 Kronen 100. Geburtstag Otakar Španiel
vergrößern
100 Kronen 100. Geburtstag Otakar Španiel

Einer der bedeutendsten tschechischen Bildhauer und Medailleure. Von 1895 bis 1899 studierte er an der Fachschule für Graveure in Jablonec nad Nisou (Gablonz). 1899 bis 1901 setzte er sein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Josef Tautenhayn und von 1902 bis 1904 an der Akademie der Bildenden Künste in Prag bei Josef Vaclav Myslbeck fort. Anschließend vervollkommnete er sein Handwerk bei Alexandre Charpentier in Paris. Von 1917 bis 1919 war er Professor an der Prager Kunstgewerbeschule und von 1919 bis zu seinem Tode an der Akademie der Bildenden Künste in Prag. Durch seine dortige Arbeit bildete er eine neue Generation von tschechischen und slowakischen Medailleuren aus. Von ihm stammen zahlreiche Skulpturen und Personenmedaillen und Medaillen bzw. Plaketten zu zeitgenössischen Ereignissen. Von ihm stammen die Entwürfe zu den meisten tschechoslowakischen Kurs- und Gedenkmünzen. Zu seinem 100. Geburtstag wurde ihm 1981, nach dem Entwurf von Milan Knobloch, eine Gedenkmünze zu 100 Kronen gewidmet (siehe Abbildung).


Literatur:


Von "http://www.numispedia.de/%8Apaniel%2C_Otakar"

Diese Seite wurde bisher 1222 mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt geändert um 09:35, 22. Mär 2009. Inhalt ist verfügbar unter der Creative Commons.


[Hauptseite]
Hauptseite
Letzte Änderungen
Zufälliger Artikel
Aktuelle Ereignisse

Seite bearbeiten
Diskussion
Versionen
Was zeigt hierhin
Verlinkte Seiten

Spezialseiten
Kontakt